Erst Fahnenträger, dann zweimal Gold: Für Markus Rehm waren es ganz besondere Paralympics, wie er im Interview im Deutschen Haus erzählt.

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Current day month ye@r *