Markus Rehm hat die Sportwelt auf den Kopf gestellt. Als erster Sportler mit Handicap gewann der Weitspringer bei einer Meisterschaft der Nichtbehinderten. Wir sprachen mit ihm bei der Rehacare in Düsseldorf, wo er für seinen Arbeitgeber, das Sanitätshaus Rahm, vor Ort war.

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Current day month ye@r *